VPG - Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde

Im Jahr 1906 fand der erste Schutzhundewettbewerb statt. Sieger wurde ein Deutscher Schäferhund.[1] Seitdem hat sich der Schutzhundesport weit verbreitet. Vor allem Gebrauchshunderassen sind erfolgreich. Die Prüfungen, die über 100 Jahre weitgehend gleich abliefen und unter anderem Angriffe des Hunds auf einen Figuranten (auch Scheintäter genannt) enthielten, wurden unter dem Druck der öffentlichen Meinung modifiziert. Kern der Prüfungen sind jetzt die Selbstverteidigung des Hunds sowie die Verteidigung des Hundeführers.

Hundefreunde Oberland e.V.

Navi-Adresse:

Buchenweg 1
83703 Gmund

Kontakt email

Handy: 0171/9914617

 

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online